Zypern

Allgemeines
Reisepaß/Visum
Geld
Duty Free
Gesetzliche Feiertage
Gesundheit
Reiseverkehr - International
Reiseverkehr - National
Unterkunft
Lefkosia
Lemesos
Pafos
Larnaca
Famagusta-Region
Bergurlaubsorte
Apollo Hylates
Osterfest Zypern
Skifahren Rodeln
Wandern auf Zypern
Zugvögel
Sozialprofil
Wirtschaftsprofil
Klima
Kontaktadressen

andere Länder
Australien
Ägypten
Bahamas
Balearen
China
Deutschland
Dominikanische Republik
Frankreich
Griechenland
Grossbritannien
Hawaii
Italien
Jordanien
Kanaren
Malediven
Malta
Mexico
Polen
Schweiz
Spanien
Südafrika
Türkei
Ungarn
USA
Zypern
AXODIA Group
Kontakt
Impressum
AGBs
Webtipps
gute Webtipps
Reise und Erholung
Almanach
Germanien
   AXODIA     Last Minute     Flüge     Pauschalreisen     Hotels     Ferienhäuser     Mietwagen  
Zypern



Allgemeines

FLÄCHE: 9251 qkm (einschließlich türkisch besetzter Teil).

BEVÖLKERUNGSZAHL: 771.657 (2003; einschließlich türkisch besetzter Teil).

BEVÖLKERUNGSDICHTE: 83,4 pro qkm.

HAUPTSTADT: Lefkosía. Einwohner: 197.600 (2003; türkischer Teil nicht enthalten).

GEOGRAPHIE: Zypern liegt im östlichen Mittelmeer. Die Insel hat zerklüftete Küsten, Sandstrände, felsige Hügel und bewaldete Berge. Die Troodos-Berge in der Landesmitte steigen auf über 1950 m an und bieten im Winter ausgezeichnete Skipisten. Zwischen dieser Bergkette und den in östlicher Richtung verlaufenden Hügeln der Nordküste sowie dem Landzipfel im Osten erstreckt sich die fruchtbare Messaoria-Ebene. Die Morphou-Ebene an der Küste der gleichnamigen Bucht liegt im Westen der Insel.

STAATSFORM: Präsidialrepublik (im Commonwealth) seit 1960. Verfassung von 1960. Parlament mit 80 Sitzen; die 24 für die türkischen Zyprioten vorgesehenen Sitze bleiben weiterhin unbesetzt.
Staats- und Regierungschef: Tassos Papadopoulos, seit März 2003. Unabhängig seit 1960 (ehemalige britische Kolonie). International wird nur die Regierung im griechisch-zypriotischen Gebiet anerkannt; nur die Türkei erkennt die einseitig proklamierte »Türkische Republik Nordzypern« im Nordteil der Insel an. Zypern ist EU-Mitglied.


SPRACHE: Amtssprachen sind Griechisch und Türkisch. Der griechisch-zypriotische Dialekt unterscheidet sich deutlich vom Griechischen des Festlands. Englisch ist als Bildungs- und Verkehrssprache wichtig. In Urlaubsgebieten versteht man oft auch Deutsch oder Französisch.

RELIGION: 80% Griechisch-Orthodoxe, 19% Moslems (Sunniten), Minderheit von armenischen Christen, Maroniten, Katholiken und Anglikanern.

ORTSZEIT: MEZ + 1 (UTC + 2); März bis Oktober: MEZ + 2 (UTC + 3).

NETZSPANNUNG: 240 V, 50 Hz. Adapter erforderlich.

POST- UND FERNMELDEWESEN:  

Telefon

Selbstwählferndienst. Karten- und Münztelefone vorhanden, Telecards sind zu 3, 5 oder 10 C£ erhältlich.

Landesvorwahl

357.

Mobiltelefon: GSM 900. Netzbetreiber ist CYTAGSM. Das Mobilfunknetz beschränkt sich auf das von der Regierung kontrollierte Gebiet.

Faxgeräte

Stehen in den Hauptpostämtern von Lefkosia, Larnaca, Lemesos und Pafos zur Verfügung.

Internet/E-Mail: Internetanbieter sind Cytanet (Internet: www.cytanet.com.cy), Spidernet (Internet: www.spidernet.net), Logosnet (Internet: www.logosnet.com.cy) und Avacomnet. In Lefkosía, Larnaca, Limassol, Pafos und Ayia Napa gibt es Internetcafés.

Telegramme

Kann man in größeren Hotels sowie im Haupttelegrafenamt (Egypt Avenue, Lefkosia) aufgeben. Es gibt einen 24-Std.-Dienst mit drei Preisstufen.

Post

Luftpost innerhalb Europas ist drei Tage unterwegs. Die Postämter aller größeren Städte und der Urlaubsorte nehmen postlagernde Sendungen an.

Deutsche Welle: Da sich der Einsatz der Kurzwellenfrequenzen im Verlauf eines Jahres mehrfach ändert, empfiehlt es sich, die aktuellen Frequenzen direkt beim Kundenservice der Deutschen Welle (Tel: (+49) (0228) 429 32 08. Internet: www.dw-world.de) anzufordern.